Bildungsförderung für Jugendliche und in der Wissenschaft

Ein positiver beruflicher Lebenslauf und damit verbunden ein selbstbestimmtes Leben sind immer noch abhängig von den sozioökonomischen Bedingungen der Herkunft und den Bildungschancen, die ein Kind bzw. Jugendlicher erhält.

Auch (Hoch-)Begabung ist kein Garant für eine sich stringent entwickelnde Bildungslaufbahn.

Daher ist es von zentraler Bedeutung, diese Jugendliche auf ihrem Bildungsweg zu stärken, ihnen berufliche Orientierung zu vermitteln, sie beim Übergang in die Arbeitswelt zu unterstützen und dort zu stärken, wo sie Hilfe benötigen. Für Kinder und Jugendliche mit einer besonderen Begabung gilt gleichfalls, sie frühzeitig mit integrativen Angeboten zu fördern.

Auch Wissenschaft und Forschung stehen ständig neuen Herausforderungen gegenüber. Daher ist es wichtig, im vielfältigen Rahmen der Finanzierung und Förderung von Hochschulen durch öffentliche Hand, Wirtschaft etc. einen besonderen Fokus auf eine Zusammenarbeit von Hochschulen in Köln zu setzen und diese zu stärken.

Die RheinEnergieStiftung Jugend/Beruf, Wissenschaft ist derzeit mit einem Stiftungskapital von 27 Millionen Euro ausgestattet. Die Erträge aus dem Kapital werden seit 1998 in Köln eingesetzt.

Mehr über Ziele und Aufgaben erfahren ...