EXIT-EnterLife e.V.

X-moves 2.0

EXIT-EnterLife e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich in pädagogischen Projekten, Fortbildungen und Forschung der resozialisierenden Bildungsarbeit von jungen Menschen in schwierigen Lebenslagen widmet.

Im Rahmen des Projektes will der Verein gemeinsam mit drei städtischen Jugendwerkstätten in Ehrenfeld, Kalk und Mülheim mittels zirkuspädagogischer Maßnahmen Kompetenzen schulen, die für einen künftigen Berufseinstieg hilfreich sind. Hierzu gehören u. a. Selbstvertrauen, Verantwortungsübernahme und Teamfähigkeit. Das Projekt gliedert sich in drei Teile, wobei der erste und der letzte Teil je drei Intensivwochen in den jeweiligen Jugendwerkstätten umfasst. Eine öffentliche Präsentation des Gelernten rundet die Arbeit ab.

Fördersumme: 30.000 Euro (1./2. Förderjahr)
Förderzeitraum: 01.09.2019 - 30.06.2021
Internet: http://www.exit-enterlife.de/

zur Projektübersicht