Förderverein der Heinrich-Welsch-Schule e. V.

Das bin ich - 10 Jahre später

In einem wöchentlich stattfindenden Theaterkurs setzen sich die Schüler/-innen der 9. Klasse der Förderschule Sprache mit ihrem Leben nach der Schule und insbesondere mit den Themen "Ausbildung und Beruf" auseinander. Neben der Verbesserung des Kommunikationsverhaltens und der Stärkung des Selbstbewusstseins soll die theaterpädagogische Arbeit die Jugendlichen auf das Schülerpraktikum vorbereiten und ihnen helfen, die bestehenden Schwierigkeiten beim Verbalisieren zu überwinden.

Fördersumme: 8.300 Euro

Förderzeitraum: 05.02.2018 -26.06.2020

Internet: http://www.heinrich-welsch-schule.lvr.de/

zur Projektübersicht