afroTopia e.V.

Professionalisierung im PR-, Presse-, Online- und Ticketing-Bereich für das africologneFESTIVAL 2017

afroTopia e.V., Träger des africologne Festivals, will mittels eines professionellen Online-Medien-Auftritts, etablierten Ticketing-Vertriebs und mittels professioneller Pressearbeit und PR-Strategien verschiedenste Zielgruppen auf einer lebendigen und nachhaltigen Plattform mit internationaler Ausrichtung zusammenführen. So werden nationale und internationale Kooperationen gestärkt und neue Formen der langfristigen Zusammenarbeit im afrikanisch-europäischen Kontext ermöglicht. Auf diesem Weg werden die Chancen deutlich gesteigert, auch nach 2017 das biennale africologneFESTIVAL weiter entwickeln zu können, Köln zu einem wichtigen Zentrum der Beschäftigung mit afrikanischen zeitgenössischen Künsten in Deutschland zu machen und dafür die nötigen Förderinstitutionen, Sponsoren und Finanziers zu begeistern.

Fördersumme: 33.000 Euro
Förderzeitraum: 01.01.2017 - 31.12.2019
Internet: http://www.africologne-festival.de/

zur Projektübersicht