Presse

Neue Museumswerkstatt für Schloss Homburg

Aktuelles vom 17.12.2019

Am 22. November wurde auf Schloss Homburg im Oberbergischen Kreis die neue MuseumsWerkstatt in Anwesenheit von Landrat Jochen Hagt und Kreisdirektor Klaus Grootens eröffnet. Die RheinEnergieStiftung Kultur unterstützt die neue Einrichtung, die in der alten Burgschänke untergebracht ist, mit 15.000 Euro im ersten Förderjahr.

Die MuseumsWerkstatt setzt künftig auf vielfältige museumspädagogische Angebote für Kinder, Jugendliche wie auch für Erwachsene. In den neu gestalteten Räumen sind Museumsbesucher jeden Alters eingeladen an den kreativen Angeboten teilzunehmen. In gestalterischen Workshops für Schulklassen, Kindergärten und Jugendgruppen verlegen z.B. Künstler*innen ihr Atelier in die MuseumsWerkstatt. Hinzu kommen Angebote für Erwachsene oder Senioren. So könnte der "Kunst-Kaffeeklatsch" zu einer festen Institution im Museum werden. Kunstinteressierte können mit dem Workshop "After Work Art" nach einer arbeitsreichen Woche am Wochenende einen geselligen Kunstworkshop buchen. Dort wartet dann die Erprobung verschiedener künstlerischer Themen und Techniken auf die Teilnehmer*Innen.

Bilder:
Für redaktionelle und private Zwecke bieten wir Ihnen unsere Bilder kostenlos zum Download an.
Bei sonstigen Verwendungszwecken bitten wir um Rücksprache. Nutzungsrecht sowie Copyright bleiben bei der RheinEnergie AG.
Folgende Quelle ist bei der Veröffentlichung von Bildmaterial anzugeben: RheinEnergie AG.